Frau bekommt Geschenk auf Babyparty

Die besten Geschenkideen für eine Babyparty

Wer zu einer Babyparty eingeladen ist, möchte natürlich nicht ohne Geschenk kommen. Kleidung für das Baby, wie auch Spielzeug und ein Fotoalbum sind nette Geschenke, aber nicht wirklich einfallsreich. Wer mit einem ungewöhnlichen und absolut kreativen Geschenk in Erinnerung bleiben möchte, kann eine Baby-Party-Geschenk zum Beispiel selbst gestalten. Hier folgen fünf Geschenkideen.

Windeltorte

Eine dreistufige Windeltorte ist die perfekte Geschenkidee zur Baby Party. Sie wird ganz einfach aus nützlichen Windeln, von denen die frischgebackene Mama nie genug haben kann, zusammen gestellt. Kleine Geschenke, wie Lutscher und Baby-Waschlappen drum herum und hübsche Geschenkbändern verzieren das Geschenk. Auch ein Cupcake oder ein Blumenstrauss aus Babysöckchen, und Wattebällchen sind leicht zu basteln, und kommen als Geschenk bei der Babyparty hervorragend an.

Etwas von Herzen schenken

Eine weitere nette Geschenkidee für die Babyparty sind mit Liebe selbstgemachte Socken, Hüte, Schühchen oder Jäckchen,über die sich die Mutter des Babys bei der Party freut. Die Tatsache, dass man sich die Mühe gemacht hat, ein Geschenk selbst anzufertigen, zusammenzustellen, macht es für den Empfänger zu etwas ganz Besonderem.

Geschenkgutscheine

Gutscheine sind zwar auf den ersten Blick langweilige Geschenke, doch trotzdem sind sie auf der Babyparty gerne gesehen.
Geschenkgutscheine für große Drogeriemärkte, wo Mama Windeln, Reinigungstücher und alle anderen notwendigen Babysachen bekommt, sind eine enorme Hilfe. Geschenkgutscheine, für Aufnahmen im Fotostudio vor Ort, machen ebenfalls eine große Freude. Ebenso wie selbstgebastelte Gutscheine zum Babysitten. Gutscheine für eine Haus-Komplett-Reinigung, erfreuen sich ebenfalls zunehmender Beliebtheit. Um gößere Geschenke wie Babykostwärmer oder Nasensauger machen zu können, kann es sich auch lohnen mit einre Freundin zusammen zu legen.

Bücher

Für Mütter, die gerne vorlesen, eignet sich ein Buch als Präsent bei der Baby-Party sehr gut. Die Bücher vermitteln Wissen und regen die Phantasie an. Statt Strampelanzügen, aus denen das Baby sowieso sehr rasch heraus wächst und auch schon im Überfluss hat, ist ein Fundus an Kinderbüchern wie beispielsweise „Die kleine Raupe Nimmersatt“ ein gerne angenommenes Geschenk. Ebenfalls ein Eltern-Ratgeber-Buch oder ein Schmöker mit Gesundheits-Tipps von Kinderärzten ist sehr willkommen.

Ein sehr originelles Geschenk

Da die frisch gebackenen Eltern nun alle Zeit dem Baby widmen, ist die Hausmannskost für einen Monat eine sehr originelle und fürsorgliche Geschenkidee. Selbst gekochte Speisen, die vorbereitet und eingefroren sind, werden einen Monat lang jeden Tag bei den Eltern abgeliefert. So können die Eltern ohne Stress leckere Mahlzeiten genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.